Mathematik

Vielen bricht beim Wort Mathematik der kalte Schweiß aus. Manche Schüler „verabscheuen“ das Fach in der Schule, andere lieben es und immer wieder hört man die Frage „Wozu braucht man das?“ oder es wird behauptet, dass es nichts mit dem alltäglichen Leben zu tun habe.

Aber die Mathematik ist allgegenwärtig in dieser Welt – im Universum. Einer meiner Mathematikprofessoren sage immer: „Ohne Mathematik ist Nichts!“

Mathematik ist ein Bestandteil in vielen Bereichen des alltäglichen sowie des Berufslebens. Ob auf der Bank beim Bäcker oder beim Einkaufen – überall ist Mathematik gegenwertig. Oder denken wir an die verschiedensten Handwerksberufe, an Ingenieurwesen, an Technik oder Physik – ohne Mathematik würde kein Barcodescanner, kein Navigationssystem, kein Computer funktionieren.

Mathematik schult das logische Denken, das Strukturieren, das Argumentieren und fördert diszipliniert zu arbeiten.

Mathematische Fähigkeiten fallen nicht vom Himmel sondern in Mathematik wird man nur erfolgreich, wenn man ein gewisses Maß an Geduld, Fleiß (Übung) und Disziplin investiert – es ist eben noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Hier gibt es Arbeitsblätter und Übungsaufgaben in Mathematik. Wählen Sie eine entsprechende Unterseite aus. Die Arbeitsblätter werden regelmäßig in meinem Unterricht eingesetzt und als Übung angewendet.  Hierzu wird ein Passwort benötigt! Dies können alle Schüler und Schülerinnen des Burgau Gymnasiums anfragen und alle Inhalte kostenlos nutzen.

Des weiteren verweise ich auf die sehr sehr guten Seiten von Arndt Brünner. Wirklich eine tolle Mathematikseite . Sehr zu empfehlen ist auch die Seite Materialen zum Selbständigen Lernen. Hier finden sich ebenfalls viele interessante Aufgaben auf die ich auch immer wieder gerne zurückgreife.